09.11.2017, von Florian Illner

Absichern, ausleuchten, bergen

Am frühen Abend des 06.11. kam es erneut zu einem schweren Verkehrsunfall, als ein Kleintransporter auf einen LKW auffuhr.

Zunächst war unser Fachberater Christian Hoffinger an der Einsatzstelle und stand den Kameraden der zuständigen Feuerwehr unterstützend zur Seite. Später wurde zur Ablösung der Feuerwehr die erste Bergungsgruppe sowie die Fachgruppe Beleuchtung alarmiert. Unsere Aufgabe war zunächst die Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle. Im weiteren Verlauf unterstützten wir das Bergungsunternehmen und reinigten die Fahrbahn. Seitens des THW Ortsverband Roth befanden sich 20 Helfer im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: