03.03.2019

Ausbildungswochenende Februar

Fortführung der Ersten-Hilfe-Ausbildung und der Ausbildung zur Technischen Hilfeleistung auf Verkehrswegen (THV)

Dieses Ausbildungswochenende haben wir an unser Ausbildungsthema „Erste Hilfe“ vom Januar angeknüpft: Einerseits wurden unsere Helferinnen und Helfer in der richtigen Handhabung eines sog. Spineboards (Rettungsbrett) als besonderes Rettungsmittel unterwiesen und auch das fachgerechte Anlegen einer Halskrause bei Verletzten geübt. Anderseits galt es auch für die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst den Umgang mit professioneller Rettungsdienstausstattung, wie Krankentragen und Vakuummatratze zu trainieren.

Am Samstag ging es dann um die Technische Hilfeleistung auf Verkehrswegen (THV). Hier versehen wir regelmäßig Bereitschaftsdienste auf den Autobahnen im Ballungsraum Nürnberg. Bei der Ausbildung wurde insbesondere das fachgerechte Absichern von Unfallstellen auf vielbefahrenen, mehrspurigen Fahrbahnen in Theorie und Praxis geschult.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: