20.05.2022, von Alexander Hartmann-Zachow

Baufachberater unterstützten Kriminalpolizei nach Gebäudeeinsturz

Am Abend des 20. Mai zog ein heftiges Unwetter mit Orkanböen über den Landkreis Roth, das in Enderndorf am Brombachsee eine Hütte zum Einsturz brachte.

Dabei wurden 14 Personen, die in dem Gebäude Schutz vor dem starken Regen gesucht hatten, zum Teil schwer verletzt. Nachdem die Verletzten versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser transportiert waren, übernahm die Kriminalpolizei die Untersuchung der Unfallursache. Dabei durften unsere beiden Baufachberater die ermittelnden Beamtinnen und Beamten mit fachlichem Rat unterstützen.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: