26.01.2019, von Thomas Gruber

Erste-Hilfe-Training

Regelmäßige Erste-Hilfe-Trainings gehören zur Grundlagenausbildung jeden THW-Helfers. Spätestens im zweijährigen Rhythmus absolvieren wir deshalb umfangreiche Ausbildungen auf diesem Gebiet.

Natürlich hauptsächlich um bei unseren Einsätzen Verunglückten helfen zu können. Aber wir arbeiten auch oft in gefährlichen Bereichen und wollen natürlich „im Fall eines Falles“ ebenso unseren eigenen Leuten schnell und qualifiziert helfen können!

Unser langjähriger Ausbilder Kurt Lieb vom Bayerischen Roten Kreuz hat uns am vergangenen Ausbildungswochenende mal wieder ein „Update“ verpasst und uns intensiv geschult: Angefangen von den verschiedensten Verbänden und Verletzungsmustern, über Helmabnahme und der Herz-Lungen-Wiederbelebung bis hin zu realistischen Szenarien die in Gruppenarbeit bewältigt werden mussten.
Herzlichen Dank lieber Kurt Lieb, wir haben wieder sehr viel von Dir gelernt!

Wann habt Ihr Euren letzten Erste-Hilfe-Kurs gemacht? Der Großteil der Unfälle passiert übrigens nicht auf der Straße, sondern im häuslichen Bereich.....


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: