18.09.2019, von Thomas Gruber

THW-Helfervereinigung Roth e.V. investiert kräftig in wichtige Einsatzausstattung.

Neuer Teleskoplader erweitert die Einsatzoptionen des THW-Ortsverbandes Roth

Die THW-Helfervereinigung Roth e.V. ist der gemeinnützige Förderverein des THW-Ortsverbandes Roth und unterstützt diesen regelmäßig durch die Beschaffung von Einsatzgerätschaften. Heute wurde in den Ortsverband ein fabrikneuer Teleskoplader Merlo TF 30.9 G geliefert. Damit reagiert die Helfervereinigung auf die vor einigen Wochen durch die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk erfolgte Dislozierung einer ebenfalls neuen Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen beim THW Roth: Der neue Teleskoplader soll seinen Einsatzschwerpunkt im Rahmen von Hilfeleistungen dieser Fachgruppe haben und insbesondere zum Transport des schweren Schlauch- und Pumpenmaterials dienen.

Aber natürlich erweitert der Merlo auch grundsätzlich die Einsatzoptionen des THW Roth. Das Spektrum dieses multifunktionalen Einsatzgeräts reicht von vielfältigsten Bergungs- und Beräumungsmaßnahmen - wie etwa auch nach großen Bränden - bis hin zu den unterschiedlichsten Transportaufgaben des Technischen Hilfswerks.

In den nächsten Tagen geht es nun darum, unsere Helferinnen und Helfer an dem neuen Einsatzgerät auszubilden, zu schulen und die gesetzlich erforderlichen Qualifikationen zu erwerben. Hierbei ist die Handhabung des Teleskopladers im Rahmen von THW-Einsätzen noch zusätzlich herausfordernd, weil diese in der Regel unter widrigen äußeren Bedingungen stattfinden.

Der Dank der THW-Helfervereinigung gilt den zahlreichen Förderern und Spendern, die diese wichtige Anschaffung durch ihre Unterstützung erst möglich gemacht haben! Wer sich für eine Unterstützung oder Mitgliedschaft in der THW-Helfervereinigung Roth interessiert, findet hier weitergehende Informationen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: