18.06.2018, von Thomas Gruber

Zwei-Tage-Übung in Münchsmünster

Die Patenschaft zwischen dem THW OV Pfaffenhofen und unserem Ortsverband ist vor vielen Jahren aus einem gemeinsamen, überregionalen Einsatz heraus entstanden. Seitdem pflegen wir unsere Patenschaft mit regelmäßigen Übungen und gegenseitigen Besuchen bei allen sich bietenden Anlässen.

So waren wir am 18. Juni bei hochsommerlichen Temperaturen in Pfaffenhofen/Ilm, um gemeinsam mit unseren Freunden im Übungsgelände Münchsmünster verschiedene Einsatzszenarien zu proben. Im Mittelpunkt standen dabei der Bau eines freitragenden Stegs mittels Einsatzgerüstsystem (EGS), sowie das Aufgleisen von Güterwaggons. Gerade beim Aufgleisen ist aufgrund der hohen Gewichte der zu bewegenden Lasten der Einsatz von schwerem Gerät erforderlich. Für die beiden Übungsstellen wurden aus beiden Ortsverbänden zusammen gewürfelte Gruppen gebildet, damit sich die Helferinnen und Helfer auch untereinander austauschen.

 

Natürlich durfte auch ein gemeinsamer Grillabend als Abschluss nicht fehlen! Vielen herzlichen Dank den Helferinnen und Helfern vom Ortsverband Pfaffenhofen für die gute Zusammenarbeit, die Organisation und die schöne Gastfreundschaft! Gerne wieder!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: